Quellen

Einige der möglichen Quellen zu den 17 im Vade Mecum und bei Raspe erzählten Geschichten (ohne die Seeabenteuer) sind von der Münchhausen-Forschung ermittelt worden (Zusammenfassung bei Wackermann 1969 S. 54ff.) Die übrigen Reise- und Jagderzählungen aller drei Verfasser orientieren sich an der Tradition von Wunderreisen, märchenhaften Abenteuern und philosophischen Utopien, aus denen einzelne Motive oder Handlungselemente übernommen und in den jeweiligen Erzählkontext eingearbeitet wurden.

Weitere Quellen sind Robinsonaden, Reise- und Expeditionsberichte, naturwissenschaftliche Darstellungen sowie historische und literarische Werke, aus denen Informationen für die Darstellung erzählter Ereignisse stammen. Anregungen lieferten auch die antike Mythen-Literatur und die biblischen Texte des Alten und Neuen Testaments.

Gelegentlich gibt es direkte Hinweise auf Quellen; die übrigen Anregungen wurden aus den erwähnten Namen oder Begriffen erschlossen. Sie spiegeln den weit gefächerten theologischen, moralischen, wissenschaftlichen, ästhetischen und politischen Diskurs der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts wider. Die hier verzeichneten Buchausgaben und Veröffentlichungen, die sämtlich eingesehen wurden, sind nur zum Teil die von den Autoren wirklich benutzten Texte; sie dokumentieren einige der zeitgenössischen Materialien, die ein gebildeter Autor kannte oder herangezogen und als Quelle genutzt haben könnte.

Mit einem * versehene Einträge sind Quellen von Schnorr.

 

Abel 1786

Einleitung in die Seelenlehre von Jacob Friedrich Abel. Stuttgart 1686.

Aldrovandi 1640

VLYSSIS ALDROVANDI PATRICII BONOBIENSIS & SERPENTVM ET DRACONVM HISTORIÆ LIBRI DUO BARTHOLOMÆVS AMBROSINVS […]. BONONIÆ MDCXXXX.

Aldrovandi 1642

VLYSSIS ALDROVANDI PATRICH BONOBIENSIS Monstrorum historia cum Paralipomenis historiae omnium animalium, [...] BONONIÆ MDCXLII.

*Anonymus 1684

Das Gehofische Gespenst. Anno MDCLXXXIV.

Anonymus 1749

Historische Erzehlung von einem reisenden Edelmann HERRN von Fensterladen, welcher auf seiner Reise viele Fatalitäten und Unglücksfälle ausgestanden; endlich aber wiederum an Kayselichen und Königlichen Höfen zu hohen Ehren gelanget. Zum erstenmal herausgegeben und an das Tages-Licht gesetzet von dem Natürl. Historienschreiber. Franckfurt und Leipzig 1749.

*Anonymus 1783

Die keusche Susanna ein rührendes Drama in Versen. Und einem Aufzug. Jerusalem 1783.

Anonymus 1784

Nachrichten von Gibraltar in Auszügen aus Original-Briefen eines hannöverischen Offiziers aus Gibraltar, vor und während der letzten Belagerung. Frankfurt und Leipzig 1784.

Anonymus 1784a

Bemerkungen auf einer durch die westlichen und nördlichen Provinzen Englands im Jahre 1779 gemachten Reise, in: Mitauische Monatsschrift, April 1784, Mitau 1784.

Anonymus (um 1785)

Das Pommersche Fräulein, oder Historia von der schönen Kunigunde, eines Pommerschen Edelmanns Tochter, welche nach vielen wunderbaren Begebenheiten eine Königin geworden ist. Frankfurt a.d.O. und Berlin o.J.

Anonymus 1786a

Über den Luftschiffer Blanchard. In: Journal von und für Deutschland Achtes Stück, Frankfurt am Main 1786, S. 98-108.

Anonymus 1786b

Die Jäger nach vorhergegangener zwanzigsten Luftfahrt des Herrn Blanchard. In: Journal alle Journale. Oder: Geist der vaterländische Zeitschriften, nebst Auszügen aus den periodischen Schriften und besten Werken der Ausländer. Fünfter Band, Hamburg 1786, S. 181-184.

*Anonymus 1787

Recensionirte wunderbare Reisebeschreibung zu Wasser und zu Lande, Feldzüge, und lustige Abentheuer des Freyherrn von Münchhausen, samt vielen seiner seltsamen Dienerschaft anerkannten Eigenschaften, wie er dieselben bey der Flasche im Cirkel seiner Freude zu erzählen pflegt. Deme beigefügt die des Berlinischen Freyherrn von Münchhausen/ als dem Göttingischen Großvater selbst unterschiedene Person von obigem seinem Veter, welche durch ihn mit einigen sehr wichtigen Kabinetstücken erweitert, und mit zwölf Kupferabtheilungen versehen ist. 1787.

* Anonymus 1790

London. Observations made on a tour from Bengal to Persia, in the Year 1786-1787 […] by William Franklin – 1790. In. Göttingische Anzeigen von gelehrten Sachen, 143. Srück. Dem 6. September 1790, S. 1433-1437.

Abraham a. St. C. 1686

Abraham a Sancta Clara: JUDAS Der Ertz-Schelm, […]. Erster Thail. Salzburg, 1686.

Abraham a. St. C. 1689

Abraham a Sancta Clara: JUDAS Der Ertz-Schelm, […]. Der Anderte Thail. Salzburg, 1689.

Abraham a. St. C. 1692 

Abraham a Sancta Clara: JUDAS Der Ertz-Schelm, […]. Der Dritte Theil. Salzburg, 1692.

Abraham a. St. C. 1695

Abraham a Sancta Clara: JUDAS Der Ertz-Schelm, […]. Der Vierdte Thail. Salzburg, 1695.

Abraham a. St. C. 1704

Ein Karn Voller Narrn, […] Von P. Abraham à S. Clarâ. Salzburg 1704.

Abraham a. St. C. 1707

Huy! und Pfuy! Der Welt. […] Würzburg 1707.

d’Aleripe 1597

Philipp d’Aleripe: La Nouvelle Fabrique des excellents traicts de vérité: livre pour inciter les resveurs trists et mélancholiques à vivre de plaisir. Rouen1597. Deutsch: Des Herrn von Münchhausen Tischgespräche. Hrsg. Von Paul Ernst und Paul Hansmann. München 1911.

*Apian 1539

PETRI APIANI COSMOGRAPHIA, PER GEMMAM Phrysium, apud Louanienses Medicum ac Mathmaticum insignem, restituta. Additis de adem re ipsius Gemmæ Phry. Libellis, ut sequens pagina docet. Væneunt Antuerpiæ in pingui gallina Arnoldo Berckmano. 1539.

von Archenholtz 1785

England und Italien von J. W. von Archenholtz, vormals Hauptmann in K. Preuß. Diensten. Zweiter Band. Leipzig 1785.

von Archenholtz 1787

England und Italien von J. W. von Archenholtz, vormals Hauptmann in K. Preuß. Diensten. Fünfter Band. Leipzig 1787.

*Ariost 1556

ORLANDO FVRIOSO. DI M. LODOVICO ARIOSTO, TVTTO RICORRETTO, ET DI NVOVE FIGURE ADORNATO. IN VENETIA M D LVI.

*Atlas 1749

Atlas Selectus von allen Königreichen und Ländern der Welt zum bequemen Gebrauch in Schulen, auf Reisen und beij dem Lesen der Zeitungen in Leipzig by Johann Christoph and Johann Georg Schreiber.

Auctores 1721

AUCTORES MYTHOGRAPHI LATINI. CAJUS JULIUS HYGINUS, FAB. PLANCIAD. FULGENTIUS, LACTANTIUS PLACIDUS, ALBRICUS PHILOSOPHUS CUM INTEGRIS COMMENTARIIS JACOBI MICYLLI, JOANNIS SCHEFFERI, ET THOMAE MUNCKERI, QUIBUS ADCEDUNT ΤΗΟΜΑΕ WOPKENSII EMENDATIONES AC CONJECTURAE. CURANΤΕ AUGUSTINO VAN STAVEREN, Qui de suas animadversiones adjecit. Amsterdam 1742.

Bahrdt 1776

Philanthropischer Erziehungsplan oder vollständige Nachricht von dem ersten wirklichen Philanthropin zu Marschlins. (Carl Friedrich Bahrdt). Frankfurt am Main 1776.

*Bahrdt 1787

Zamor oder der Mann aus dem Monde kein bloßer Roman. Berlin 1787.

*Bahrdt 1790 

 Dr. Carl Friedrich Bahrdts Geschichte seines Lebens, seiner Meinungen und Schicksale. Von ihm selbst geschrieben. Erster Theil. Frankfurt am Main, 1790.

*Bahrdt 1791a

Dr. Carl Friedrich Bahrdts Geschichte seines Lebens, seiner Meinungen und Schicksale. Von ihm selbst geschrieben. Zweiter Theil. Berlin, 1791.

*Bahrdt 1791b

Dr. Carl Friedrich Bahrdts Geschichte seines Lebens, seiner Meinungen und Schicksale. Von ihm selbst geschrieben. Dritter Theil. Berlin, 1791.

*Bahrdt 1791c

Dr. Carl Friedrich Bahrdts Geschichte seines Lebens, seiner Meinungen und Schicksale. Von ihm selbst geschrieben. Vierter und letzter Theil. Berlin, 1791.

*Basedow 1773

Das Methodenbuch für Väter und Mütter der Familien und Völker, Von Johann Bernhard Basedow, Zur elementarischen Bibliothek. Dritter Auflage. Dessau, 1773.

*Basedow 1785

Das Basedowische Elementarwerk. Ein Vorrath der besten Erkenntnisse zum Lernen, Lehren, Wiederholen und Nachdenken. Zur Zeit Kaiser Josephs II. Zweite sehr verbesserte Auflage, Leipzig 1785.

Bebel 1508

In hoc libro continetur Haec Bebeliana opuscula noua. […] Argentoriaci Joannes Grüninger imprimebat. Anno M.D.VIII.

Bebel 1544 

Heinrich Bebel: Facetiae libri tres. Tübingae 1544.

Bebel 1550

Facetiarum, Heinrici Bebelli Poetae […] Tübingae 1550.

 

Heinrich Bebels Schwänke. Zum ersten Male in vollständiger Übertragung herausgegeben von Albert Wesselski. 2 Bde. München 1907.

Becker 1661

Psalmen Davids, Hiebevor in deutsche Reime gebracht durch D. Cornelium Beckern, und nachmals mit Eilff alten, und Zwey und Neuntzig neuen Melodeyen von […] Heinrich Schützen in den Druck gegeben, ietzund aber [...] auffs neue übersehen, auch [...] mit so vielen auf ieglichen Psalm eingerichteten, eigenen Melodeyen vermehret [...]. Gedruckt zu Dreßdem in Wolffgang Seyfferts-Druckerey durch Gottfried Seyfferten, 1661.

Biographia Britannica 1783

Biographia Britannica: OR, THE LIVES OF THE Most eminent PERSONS Who have flourished in GREAT BRITAIN AND IRELAND, From the earliest Ages, down to the present Times; Collected from the best Authorities, both Printed and Manuscript, And digested in the Manner of Mr BAYLE's HISTORICAL and CRITICAL DICΤΙΟΝΑRΥ. VOLUME THE SIXTH; PART 1. LONDON: MDCCLXIII.

Blanchard 1784

An Exact and Authentic Narrative of M. Blanchard's Third Aerial Voyage, From Rouen in Normandy, on the 18th of July, 1784. Accompanied by M. Boby; [...]. Translated from the French of M. Blanchard. London MDCCLXXXIV.

Blanchard 1786

Abbildung der zwanzigsten Luftfahrt des Herrn Blanchard am 23 August 1786 des Nachmittags um 4½ Uhr aus der Sternschanze bey Hamburg. Für die Zeitgenossen und die Nachkommenschaft dem Andenken dieses Kühnen Luftschiffers gewidmet durch K. N. Rolffsen, Kupferstecher in Hamburg. Kolorierter Kupferstich; Einblattdruck.

Blanchard 1787a

Herrn Blanchardʼs kurze Erzehlung seiner Begebenheiten auf der Erde seit dem Monat Januar 1787. Von ihm selbst beschrieben. Nürnberg, zu haben bey dem Raths- und Kanzleybuchdrucker Georg Friedrich Six.

Blanchard 1787b

 Herrn Blanchardʼs Nachricht von seiner 20 und 21sten Lufftfahrt mit eingestreuten Bemerkungen über seinen Aufenthalt zu Brüssel und Reise nach Hamburg, u. a. m. von Ihm selbst aufgesezt. Nürnberg, zu haben bey dem Raths- und Kanzleybuchdrucker Georg Friedrich Six. (1787).

Rétif de La Bretonne 1785

Nicolas-Edme Rétif de La Bretonne: Der fliegende Mensch. Übers. v. Wilhelm Christhelf Siegmund Mylius. 2. Aufl. Dresden u. a., 1785.

*Boccaccio 1782

Der Decameron des Boccaz [d. i. Giovanni Boccaccio]. Aus dem Italiänischen neu übersetzt. Erster Band. St. Petersburg 1782.

*Boccaccio 1783a

Der Decameron des Boccaz [d. i. Giovanni Boccaccio]. Aus dem Italiänischen neu übersetzt. Zweyter Band. St. Petersburg 1782.

*Boccaccio 1783b

Der Decameron des Boccaz [d. i. Giovanni Boccaccio]. Aus dem Italiänischen neu übersetzt. Dritter Band. St. Petersburg 1782.

*Boccaccio 1784

Der Decameron des Boccaz [d. i. Giovanni Boccaccio]. Aus dem Italiänischen neu übersetzt. Vierter Band. St. Petersburg 1782.

*Börner 1735

D. Nicolai Börners Physica, Oder Vernünftige Abhandlung Natürlicher Wissenschaften, Worinnen nicht nur Sämmtliche Welt-Cörper nach mathematischen Gründen betrachtet, sondern auch andere, zur Naturlehre gehörige Sachen untersuchet, und die vorkommenden Phänomena hinlänglich erkläret werden, zur Beförderung der Wahrheit und zum Behuf derer, Welche GOtt in seinen Geschöpffen zu erkennen und zu bewundern, Ihre Vorurtheile aber in natürlichen Dingen abzulegen trachten, ans Licht gestellet, Auch um bequemen Gebrauchs willen, Mit einem gehörigen Register versehen. Franckfurth und Leipzig 1735.

Bougeant 1736

Guillaume-Hyacinthe Bougeant: Wunderbare Reise des Printzen Fan-Férédin nach Romanzy, Oder in das Land derer irrenden Ritter - Nebst allerhand Anmerckungen, Welche zur Historie, Weltbeschreibung, Naturlehre, Critic und Sittenlehre dieses Landes gehören. Aus dem Frantzösischen übersetzet. Hamburg und Leipzig 1736.

*Brakebusch 1800

Elisa, Kein Weib, wie es seyn sollte. Ein höchst nöthiges Wort zur richtigen Schätzung der Schrift: Elisa, oder das Web, wie es sein sollte. [Johann Georg Lorenz Brakebusch] Hildesheim 1800.

Brant 1494

Das Narrenschyff [Sebastian Brant] Basel 1494.

Bruce 1786-73 

James Bruce: Reisen zur Entdeckung der Quellen des Nils: in den Jahren 1768, 1769, 1770, 1771, 1772, und 1773; in fünf Bänden / von James Bruce von Kinnaird [...] Ins Teutsche übersetzt von J. J. Volkmann D. und mit einer Vorrede und Anmerkungen versehen von Johann Friedrich Blumenbach und Thomas Christian Tychsen. Bd. 1-5, Leipzig: Weidmann, 1790-91.

Bruce 1790a

Reisen zur Entdeckung der Quellen des Nils in den Jahren 1768, 1769, 1770, 1771, 1772, und 1773 ; in fünf Bänden / von James Bruce von Kinnaird ... Ins Teutsche übersetzt von J. J. Volkmann D. und mit einer Vorrede und Anmerkungen versehen von Johann Friedrich Blumenbach und Thomas Christian Tychsen. Leipzig 1790.

*Bruce 1790b

Reisen zur Entdeckung der Quellen des Nils in den Jahren 1768, 1769, 1770, 1771, 1772, und 1773 ; in fünf Bänden / von James Bruce von Kinnaird ... Ins Teutsche übersetzt von J. J. Volkmann D. und mit einer Vorrede und Anmerkungen versehen von Johann Friedrich Blumenbach und Thomas Christian Tychsen. Leipzig 1790.

Bruhier 1749

Dissertation sur l'incertitude des signes de la mort, et l'abus des enterrements, & embaumements précipités: Par Jacques-Jean Bruhier, Docteur en Médicine. Seconde édition, revue, corrigée, & angementeée. Tom Premiere. A Paris, M. DCC. XLXIX.

Bruhier 1754

Jaques Jean Bruhier, der Arzeneygelehrtheit Doctors, Abhandlung von der Ungewißheit der Kennzeichen des Todes, und dem Misbrauche, der mit übereilten Beerdigungen und Einbalsamirungen vorgeht. Aus dem Französischen übersetzet, und mit Anmerkungen und Zusätzen vermehret herausgegeben von D. Johann Gottfried Jancke. […]. Leipzig und Coppenhagen 1754.

Brydone 1773

A TOUR THROUGH SICILY AND MALTA. IN A SERIES OF LETTERS To WILLIAM BECKFORD, Esq. OF SOMERLY IN SUFFOLK; FROM P. BRYDONE, F . R . S. IN TWO VOLUMES. VOL. I. LONDON 1773.

 

A TOUR THROUGH SICILY AND MALTA. IN A SERIES OF LETTERS To WILLIAM BECKFORD, Esq. OF SOMERLY IN SUFFOLK; FROM P. BRYDONE, F . R . S. IN TWO VOLUMES. VOL. II. LONDON 1773.

Brydone 1774

P. Brydoneʼs Reise durch Sicilien und Malta, in Briefen an William Beckford, Esq. zu Somerly in Suffolk. Aus dem Englischen übersetzt. Erster Theil. Leipzig: 1774.

 

P. Brydoneʼs Reise durch Sicilien und Malta, in Briefen an William Beckford, Esq. zu Somerly in Suffolk. Aus dem Englischen übersetzt. Zweyter Theil. Leipzig: 1774.

Brydone 1777

P. Brydoneʼs Reise durch Sicilien und Malta, in Briefen an William Beckford, Esq. zu Somerly in Suffolk. Zweyte nach der neuesten Englischen Ausgabe verbesserte Auflage. Nebst einer Charte von Sicilien und Malta. Erster Theil. Leipzig 1777.

*Bürger 1777

Neue weltliche hochteutsche Reime enthaltend die abenthenerliche doch wahrhaftige Historiam von der wunderschönen Durchlauchtigen Kaiserlichen Prinzessin Europa und einem uralten heidnischen Götzen Jupiter item Zeus genannt, als welcher sich nicht entblödet, unter der Larve eines unvernünftigen Stieres an höchstgedachter Prinzessin ein crimen raptus, zu teutsch : Jungfernraub auszuüben. Also gesetzet und an das Licht gestellet durch M. locosum Hilarium, Poët. caes . laur. 1777.

*Bürger 1778

Gedichte von Gottfried August Bürger. Göttingen 1778.

*Bürger 1803

Haupt-Momente der kritischen Philosophie. Eine Reihe von Vorlesungen, vor gebildeten Zuhörern gehalten. Münster 1803.

Bürger 1825

G. A. Bürgers Lehrbuch der Asthetik. Herausgegeben von Karl v. Reinhard. 2 Bände. Berlin 1825.

Büsching 1767

Anton Friedrich Büsching: Gründlich untersuchte und entdeckte Ursachen der Regierungsveränderungen in dem Hause Romanow. In: Magazin für die neue Historie und Geographie, […]. Erster Theil. Hamburg 1767, S. 3-40.

Büsching 1771

Anton Friedrich Büsching: Geschichte des rußischen Kaysers Johann (Iwan) des Dritten.. In: Magazin für die neue Historie und Geographie, […]. Sechster Theil. Hamburg 1771, S. 519-596.

Büsching 1788

Anton Friedrich Büsching: Geschichte der Familie der Großfürstin und Regentin Anna und des Herzogs Anton Ulrichs von Braunschweig. In: Magazin für die neue Historie und Geographie, […]. Zwey und zwanzigster und letzter Theil. Halle 1788, S. 415-424.

*Bunsen 1790

Siegfried von Lindenberg. Ein Lustspiel in fünf Aufzügen. Nach Müllers Roman frey bearbeitet von P. L. B – n. [d. i. Philipp Ludwig Bunsen] Frankfurt am main 1790.

Buffon 1771

Herrn von Buffons allgemeine Naturgeschichte. Eine freye mit Zusätzen vermeherte Uebersetzung. Dritter Theil. Berlin 1771.

*Bruhier 1754

Jaques Jean Bruhier, der Arzeneygelehrtheit Doctors, Abhandlung von der Ungewißheit der Kennzeichen des Todes, und dem Misbrauche, der mit übereilten Beerdigungen und Einbalsamirungen vorgeht. Aus dem Französischen übersetzet, und mit Anmerkungen und Zusätzen vermehret herausgegeben von D. Johann Gottfried Jancke. […]. Leipzig und Coppenhagen 1754.

Campe 1779/1780

Robinson der Jüngere, zur angenehmen und nützlichen Unterhaltung für Kinder. Esrster Theil. Von J(oachim) H(einrich) Campe. Hamburg 1779.

 

Robinson der Jüngere, zur angenehmen und nützlichen Unterhaltung für Kinder. Zweyter Theil. Von J(oachim) H(einrich) Campe. Hamburg 1780.

Cavallo 1785

THE HISTORY AND PRACTICE OF AEROSTATION. BY TIBERIUS CAVALLO, F.R.S. LONDON: M.DCC.LXXXV.

Cavallo 1786

Geschichte und Praxis der Aerostatik durch Tiberius Cavallo der königl. großbritannischen Societät der Wissenschaften Mitglied Aus dem Englischen übersetzt. Leipzig 1786.

Chambers 1757

Designs of Chinese buildings, furniture, dresses, machines, and utensils. Engraved by the Bes Hands, From the ORIGINALS drawn in China BY Mr. CHAMBERS, Architect, Member of the Imperial Academy of Arts at Florence. To which is annexed, A DESCRIPTION of their TEMPLES, HOUSES, GARDENS, &c. LONDON: MDCCLVII.

Cellarius 1661

HARMONIA MACROCOSMICA, SEU ATLAS UNIVERSALIS ET NOUUS, TOTIUS UNIUERSI CREATI COSMOGRAPHIAM GENERALEM, ET NOVAM EXHIBENS. In quâ Omnium totius Mundi Orbium Harmonica Constructio, secundum diversas diversorum Authorum opiniones, ut & Vranometria, seu totus Orbis Cœlestis, ac Planetarum Theoriæ, & Terrestris Globus, tàm Planis & Scenographicis Iconibus, quàm Descriptionibus novis ab oculos ponuntur. Opus novus, aantehac nunquam visum, cuiusconque conditionis Hominibus utilissimum, jucundissimum, mmaximè necessarium, & adornatum STUDIO, ET LABORE ANDREÆ Studio et labore Andreae Cellarii. AMSTERDAM MCLXI.

Claudius 1774

ASMUS omnia sua SECUM portans oder sämmtliche Werke des Wandsbecker Bothen [Matthias Claudius]. Wandbeck 1774.

Cubach, 1713

Einer gläubigen und andächtigen Seelen tägliches Bet- Buß- Lob- Und Danck-Opffer/ Das ist: Ein grosses vollkommenes Bet-Buch in allerley geistlichen und leiblichen/ gemeinen und sonderbahren Nöthen und Anliegen zu gebrauchen, Aus 100. bewährten Autoribus zusammen getragen [...]; Nebst zweyen Registern, anfangs heraus gegeben von Michael Cubach, Jetzo aber/ nicht allein durchgehends fleißig geändert und verbessert/ sondern auch mit einem Neuen Anhange [...] ingleichen eines [...] Hauß-Gebets Herrn M. Christian Scrivers sel. wie auch mit dessen Vorrede vermehret [...]. Leipzig, 1713.

Merkur 1775

Der Teutsche Merkur vom Jahr 1775. Viertes Vierteljahr. Weimar.

Drinkwater 1785

A ΗΙSΤΟRY OF THE LATE SIEGE of GIBRALTAR. WITH A DESCRIPTION and ACCOUNT of that GARRISON, FROM THE EARLIEST PERIODS. BY JOHN DRINK WAT E R, CAPTAIN OF THE LATE SEVENTY- SECOND REGIMENT, OR ROYAL MANCHESTER VOLUNTEERS. LONDON 1785.

H. Ellis 1750

Reise nach Hudsons Meerbusen, welche von zweyen Englischen Schiffen, der Dobbs-Galley und California, in den Jahren 1746 und 1747 wegen Entdeckung einer nordwestlichen Durchfahrt in die Süd-See verrichtet worden: nebst einer richtigen Abzeichung der Küste, und einer kurzen Naturgeschichte des Landes, Beschreibung der Einwohner, auch einer wahren Vorstellung der Umstände und Gründe, welche die künftige Erfindung einer solchen Durchfahrt wahrscheinlich machen, beschrieben von Heinrich Ellis, Agent der Unternehmer in dieser Schiffahrt; aus dem Englischen übersetzt und mit Anmerkungen aus andern hieher gehörigen Schriftstellern versehen. Göttingen 1750.

W. Ellis 1783a

ΑΝ ΑUΤΗENTIC NARRΑΤΙVE OF AVΟΥΑGE PERFORMED BY Captain COOK and Captain CLERKE, IN HIS MAJESTY’S SHIPS RESOLUTION AND DISCOVERY, During the Years 1776, 1777, 1778, 1979, and 1780; IN SEARCH OF A NORTH -WEST PASSAGE Between the Continents of ASIA and AMERICA. INCLUDING A faithful Account of all their Discoveries, and the unfortunate Death of Captain COOK. ILLUSTRATED WITH A CHART and a Variety of CUTS. By W . ELLIS, ASSISTANT SURGEON TO BOTH vessels. THE SECOND EDITION. VOL. I. LONDON MDCCLXXXIII. (Erste Aufl. 1782).

W. Ellis 1783b

ΑΝ ΑUΤΗENTIC NARRΑΤΙVE OF AVΟΥΑGE PERFORMED BY Captain COOK and Captain CLERKE, IN HIS MAJESTY’S SHIPS RESOLUTION AND DISCOVERY, During the Years 1776, 1777, 1778, 1979, and 1780; IN SEARCH OF A NORTH -WEST PASSAGE Between the Continents of ASIA and AMERICA. INCLUDING A faithful Account of all their Discoveries, and the unfortunate Death of Captain COOK. ILLUSTRATED WITH A CHART and a Variety of CUTS. By W . ELLIS, ASSISTANT SURGEON TO BOTH vessels. THE SECOND EDITION. VOL. II. LONDON MDCCLXXXIII. (Erste Aufl. 1782);

W. Ellis   1783c

Zuverlässige Nachricht von der dritten und letzten Reise der Capitains Cook und Clerke in den königlichen Schiffen, die Resulution und Discovery, in den Jahren 1776 bis 1780. besonders in der Absicht, eine nordwestliche Durchfahrt zwischen Asia und Amerika ausfindig zu machen. Von W. Ellis, Unterwundarzt auf beyden Schiffen. Aus dem Englischen übersetzt. Nebst einer Charte. Frankfurt und Leipzig 1783.

Equiano 1789

THE INTERESTING NARRATIVE OF THE LIFE OF OLAUDAH EQUIANO, OR GUSTAVUS VASSA, THE AFRICAN. WRITTEN BY HIMSELF. LONDON (1789).

*Eutropius 1720

EUTROPII BREVIARIUM HISTORIAE ROMANAE, CUM METAPHRASIS GRAECA PAEANII, […] Accadit RUFUS FESTUS, […] LUGDUNI BATAVORUM, MDCCXXIX.

Favart 1762

Soliman Second, ComÉdie En Trois Actes, En Vers; PAR M. Favart, A PARIS M. DCC. LXII.
Favart 1765 Soliman Second, Ou Les Trois Sultanes, Comedie En Trois Actes, En Vers; PAR Mm Favart, o.O. [Dresden] 1765.

Favart 1772

Soliman Second, Ou Les Trois Sultanes, Comedie En Trois Actes ET En Vers, PAR M. Favart. NOUVELLE ÉDITION. A PARIS M. DCC. LXXII.

Ferber 1773

Herrn Johann Jakob Ferbers Briefe aus Wälschland über natürliche Merkwürdigkeiten dieses Landes an den Herausgeber derselben Ignatz Edlen von Born, des heil. röm. Reichs Rittern, kais. königl. Bergrath, und Mitglied der kön. Schwedischen Akademie der Wissenschaften. Prag 1773.

Ferber 1776

TRAVELS THROUGH UTALY, In the Years 1771 and 1772. DESCRIBED IN A SERIES of LETTERS to BARON BORN, ΟΝ THE NATURAL HISTORY, PARTICULARLY The MOUNTAINS and VOLCANOS of that COUNTRY, By JOHN JAMES FERBER, Profess or of NATURAL HISTORY at MIETAW in CURLAND, and Member of several LITERARY Societies. TRANSLATED FROM THE GERMAN; With EXPLANATORY Notes , and a PREFACE on the present State an future Improvement of MINERALOGY. Ву R. E. RASPE. LONDON 1776.

Fischart 1594

Affentheurlich Naupengeheurliche Geschichtklitterung: Von Thaten und Rhaten der vor kurtzen langen unnd je weilen Vollenwolbeschreiten Helden und Herren. Grandgoschier Gorgellantua und deß Eiteldurstlichen Durchdurstlechtigen Fürsten Pantagruel von Durstwelten, Königen in Utopien [...] Etwan von M. Frantz Rabelais Frantzösisch entworffen: Nun aber uberschröcklich lustig in einen Teutschen Model vergossen, und ungefärlich oben hin [...] in unser MutterLallen uber oder drunder gesetzt [...] Durch Huldrich Elloposcleron. Gedruckt zur Grenflug im Gänsserich [Straßburg] 1594. [Johann Fischart; Bearbeitung von: François Rabelais: Gargantua].

Forster, Georg 1777a

A VOYAGE ROUND THE WORLD, IN His BRITANNIC MAJESTY's Sloop, RESOLUTION, commanded by Capt. James Cook, during the Years 1772, 3, 4, and 5. By GEORGE FORSTER, F.R.S. Member of the Royal Academy of MADRID, and of the Society for promoting Natural Knowledge at BERLIN. In two Volumes. VOL. I. LONDON, MDCCLXXVII.

Forster, Georg 1777b

A VOYAGE ROUND THE WORLD, IN His BRITANNIC MAJESTY's Sloop, RESOLUTION, commanded by Capt. James Cook, during the Years 1772, 3, 4, and 5. By GEORGE FORSTER, F.R.S. Member of the Royal Academy of MADRID, and of the Society for promoting Natural Knowledge at BERLIN. VOL. II. LONDON, MDCCLXXVII.

Forster, Johann R. 1784a

Johann Reinhold Forsterʼs der Rechte, Medicin und Weltweisheit Docktor, Professor der Naturgeschichte zu Halle, Mitglieds der Rußischkaiserlichen Acatemie zu S. Petersburg, der Societäten der Wissenschaften, der Antiq. zu London, ju Madrit ⁊c⁊c. Reise um die Welt, während den Jahren 1772 bis 1775 in dem von St. itztregierenden grosbrittannischen Majestät auf Entdeckungen ausgeschickten und durch den Capitain Cook geführten Schiffe the Resolution unternommen. Beschrieben und herausgegeben von dessen Sohn und Reisegefährten George Forster […]. Vom Verfasser selbst aus dem Englischen übersetzt, mit dem Wesentlichsten aus des Capitain Cooks Tagebüchern und andern Zusätzen für den deutschen Leser vermehrt und durch Kupfer erläutert. Erster Band. Berlin 1784.

Forster, Johann R. 1784b

Johann Reinhold Forsterʼs der Rechte, Medicin und Weltweisheit Docktor, Professor der Naturgeschichte zu Halle, Mitglieds der Rußischkaiserlichen Acatemie zu S. Petersburg, der Societäten der Wissenschaften, der Antiq. zu London, ju Madrit ⁊c⁊c. Reise um die Welt, während den Jahren 1772 bis 1775 in dem von St. itztregierenden grosbrittannischen Majestät auf Entdeckungen ausgeschickten und durch den Capitain Cook geführten Schiffe the Resolution unternommen. Beschrieben und herausgegeben von dessen Sohn und Reisegefährten George Forster […]. Vom Verfasser selbst aus dem Englischen übersetzt, mit dem Wesentlichsten aus des Capitain Cooks Tagebüchern und andern Zusätzen für den deutschen Leser vermehrt und durch Kupfer erläutert. Zweyter Band. Berlin 1784.

Forster, Johann R. 1784c

Johann Reinhold Forsterʼs der Rechte, Medicin und Weltweisheit Docktor, Professor der Naturgeschichte zu Halle, Mitglieds der Rußischkaiserlichen Acatemie zu S. Petersburg, der Societäten der Wissenschaften, der Antiq. zu London, ju Madrit ⁊c⁊c. Reise um die Welt, während den Jahren 1772 bis 1775 in dem von St. itztregierenden grosbrittannischen Majestät auf Entdeckungen ausgeschickten und durch den Capitain Cook geführten Schiffe the Resolution unternommen. Beschrieben und herausgegeben von dessen Sohn und Reisegefährten George Forster […]. Vom Verfasser selbst aus dem Englischen übersetzt, mit dem Wesentlichsten aus des Capitain Cooks Tagebüchern und andern Zusätzen für den deutschen Leser vermehrt und durch Kupfer erläutert. Dritter Band. Berlin 1784.

Forster, Johann R. 1784d

Johann Reinhold Forster: Neue Theorie über den Flug der Vögel nach den Grundsätzen der Aërostatik. In: Berlinische Monatsschrift. Vierter Band, Berlin 1784, S. 304-319.

*Forster, Johann R. 1790

Johann Reinhold Forster: Franklinʼs Bemerkungen auf einer Reise von Bengalen nach Persien, in den Jahren 1786 und 1787. In: Magazin von merkwürdigen neuen Reisebeschreibungen, aus fremden Sprachen übersetzt und mit erläuternden Anmerkungen begleitet. Erster Band. Berlin 1790, S. 215-297.

B. Franklin

EXPERIMENTS AND OBSERVATIONS ON ELECTRICITY, MADE AT PHILADELPHIAS in AMERICA; BY BENJAMIN FRANKLIN, L. L. D. and F. R. S. To which are added, LETTERS and PAPERS ON PHILODOPHICAL SUBJECTS. LONDON MDCCLXIX.

W. Franklin 1790

William Franklin's Bemerkungen auf einer Reise von Bengalen nach Persien, in den Jahren 1786 und 1787. Mit einer kurzen Geschichte von Persien, seit dem Jahre1747. Aus dem Englischen übersetzt, mit Anmerkungen von Johann Reinhold Forster, Professor der Naturgeschichte und Mineralogie zu Halle. Berlin 1790.

Frey 1565

Die Gartengesellschafft. Das ander theil des Rollwagens, darinn mancherley frölich gsprech, schimpfreden, speywerck unnd sonst kurtzweilige schwenck unnd bossen, von Historien unnd Fabeln zu finden, in Gärten, Zechen,unnd auff dem Feld, sehr lustig zu lesen, jetzt widerumb von newem mit Fleiß ubersehen, gemehrt, und mit schönen Figuren geziert, sampt einem ordenlichen Register. Durch Jacobum Freyen, Stattschreibern zu Maurßmünster zusamen bracht und an tag geben. Getruckt zu Franckfurt am Meyn, Anno 1565.

*Fröbing 1788 

Die Bürgerschule, ein Lesebuch für die Bürger- und Landjugend. Erster Band. Von Johann Christoph Fröbing, Conrector an der Neustädter Schule in Hannover, Hannover 1788.

*Fröbing 1789

Die Bürgerschule, ein Lesebuch für die Bürger- und Landjugend. Zweyter Band. Mit zwey illuminirten Charten. Von Johann Christoph Fröbing, Conrector an der Neustädter Schule. Hannover 1789.

*Fröbing 1793

Die Bürgerschule, ein Lesebuch für die Bürger- und Landjugend. Dritter Band. Von Johann Christoph Fröbing, Conrector an der Neustädter Schule. Hannover 1793.

Galiani 1777

Des Abts Galiani Dialogen über die Regierungskunst, vornehmlich in Rücksicht auf den Getreidehandel. Aus dem Französischen übersetzt und mit Anmerkungen begleitet. Lemgo 1777.

Ganganelli 1777

Briefe Papst Clemens XIV. (Ganganelli.) Nebst einigen Reden, Abhandlungen und andren wichtigen Aufsätzen dieses Papstes, auch einigen Anekdoten von seinem häuslichen Leben. Vierter Theil. Leipzig 1777.

Gansler 169

Lugenschmid/ Das ist: Unter dem Schein der Wahrheit verborgener/ anjetzo aber entdeckter Welt-Betrug. Dem günstigen Leser Zu dem Predig-Ambt/ mit Biblischen Historien/ neuen Concepten/ Theologisch- und Philosophischen Discursen; Mathematisch- Juridisch- und Medicinalischen Anmerckungen/ Politischen Staats-Regeln/ seltzame Begebenheiten/ und Denkwürdigen Sinn-Bildern/ mit einer angenehmen Schreib-Art curios, annehmlich/ und wohlmeinend vorgestellet/ durch R. P. Rupertum Gansler. P.t. Philos. Prof. in Lib. & Imp. Mon. Ad SS. Udalr. & Afram Augustae Vindel. Mit Röm. Kayserl. Maj. Gnad und Freyheit/ und Genehmhaltung der Obern. Augspurg und Dillingen/ In Verlag Johann Caspar Bencards/ Buchhandlers. Im Jahr Christi 1697.

*Gellert 1757

Geistliche Oden und Lieder von C. F. Gellert. Leipzig, 1757.

*Gellert 1774

Sammlung der besten deutschen prosaischen Schriftsteller und Dichter. Erster Theil. Gellerts Fabeln. Carlsruhe 1774.

*Gesangbuch 1751

Geistreiches Gesang-Buch, darinnen Die auserlesenste und erbaulichste Lieder, welche theils bishero in denen Reformierten Kirchen gesungen, theils aber aufs neue hinzugethan, und in eine bequeme Ordnung gebracht worden, enthalten sind. Büdingen, 1751.

Gesangbuch 1756

Neuvermehrtes Magdeburgisches Gesangbuch, Darinnen Nebst denen in Evangelisch-Lutherischen Kirchen gebräuchlichen alten, viele neue auserlesene geistreiche Lieder enthalten, […]. Magdeburg, verlegts Michael Jacob Behle. Gedruckt bey Johann Christian Pansa, 1756.

Gesenius 1739

D. JUSTI GESENII Catechismus-Fragen, Uber Den Catechismum Des sel. Herrn D. MAETINI LUTHERI, Nebst Einem Auszuge der fürnehmsten Kern- und Macht-Sprüche Heiliger Schrift, Vermehret mit etlichen Gebetlein für die Jugend. WERNIGERODE, 1739.

Gessner 1551

Conradi Gesneri medici Tigurini Historiae Animalium Lib. I. de Quadrupedibus uiuiparis. [Zürich]. Tiguri: apud Christ. Froschoverum, anno M. D. LI [1551].

Gessner 1558

Conradi Gesneri medici Tigurini Historiae Animalium Liber IIII. Qui est de Riscium & Aquatilium natura. […] [Zürich]. Tiguri apud Christ. Froschoverum, anno M. D. LVIII [1558].

*Godwin 1657

The man in the moone: or, A discourse  Of a Voyage thither by F. G. B. of H. To which is added Nuncius Inanimatus, written in Latin by the same Author, and now Englished by a Person of Worth. The Second Edition. LONDON, Printed for Joshua Kirton, at the Signe of the Kings Arms in St. Pauls Church-yard. 1657. [Francis Godwin]

*Godwin 1660

Der fliegende Wandersmann nach dem Mond: Oder Eine gantz kurtzweilige und seltzame Beschreibung der Neuen Welt des Monds, wie solche von einem gebornen Spanier mit Namen Dominico Gonsales beschrieben: Und der Nachwelt bekant gemacht worden ist. Auß den Frantzösischen ins Teutsche übergesetzet, […] Gedruckt im Jahr 1660. [Verf.: Francis Godwin. Bearb. der franz. Ausg.: Jean Baudoin. - Mutmaßl. Übers.: Balthasar Venator. - Übers. fälschl. Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen zugeschrieben].

de Grésie 1784

Magnétisme animal dévoilé. Par un zélé citoyen françois. A Genéve. 1784. [Cyprien-Bertrand de Grésie]

*Gryphius 1658

ANDREÆ GRYPHII Freuden vnd Trauer-Spiele auch Oden vnd Sonnette sampt Herr Peter Squentz Schimpff-Spiel. Breßlau M. DC. LVIII.

*Gutsmuths 1796

SPIELE ZUR ÜBUNG UND ERHOLUNG DES KÖPERS UND GEISTES, FÜR DIE JUGEND, IHRE ERZIEHER UND ALLE FREUNDE UNSCHULDIGER JUGENDFREUDEN. GESAMMELT UND PRAKTISCH BEARBEITET VON GUTSMUTHS, ERZIEHER ZU SCHNEPFENTHAL.
SCHNEPFENTHAL, IM VERLAGE DER BUCIIHANDLUNG DER ERZIENUNGSANSTALT 1796.

*Haller 1778

Albrecht von Haller, Versuch Schweizerischer Gedichte. Eilfte vermehrte und verbesserte Auflage. Carlsruhe, 1778.

Hamilton I 1727

A new account of the East Indies, being the observations and remarks of Capt. Alexander Hamilton, Who spent his Time there from the Year 1688. to 1723. Trading and Travelling, by Sea and Land, to most of the countries and islands of commerce and navigation, between the Cape of Good-hope, and the Island of Japon. Volume I. EDINBURGH, MDCCXXVII

Hamilton II 1727

A new account of the East Indies, being the observations and remarks of Capt. Alexander Hamilton, Who spent his Time there From the Year 1688. to 1723. Trading and Travelling, by Sea and Land, to most of the Countries and Islands of commerce and navigation, between the Cape of Good-hope, and the Island of Japon. Volume I. EDINBURGH, MDCCXXVII.

Hamilton 1744

A NEW ACCOUNT OF THE EAST INDIES. GIVING An exact and copious Description of the Situation, Product, Manufactures, Laws, Customs, Religion, Trade, &c. of all the Countries and Islands, which lie between the Cape of Good Hope, and the Island of JAPON. Interspersed with An entertaining Relation not only of the principal Events, which happened during the Author's Thirty Years Residence in those Parts; but also of the most remarkable Occurrences and Revolutions in those vast Dominions, for this Century past. Comprehending also Many curious and interesting Particulars relating to our Commerce with those Countries, and the Affairs of the East INDIA Company. By Captain ALEXANDER HAMILTON. VOLUME II. LONDON: M.DCC.XLIV.

Hammelmann 1778

Nil Hammelmanns, als tapfern Nachfolgers des weitberühmten See-Länders Nil Stairs, fortgesetzte merkwürdige Reisen, nach denen, nicht allein im Orientalischen Oceano, sondern auch dem Süd-Pol zu, gelegenen, bishero meistentheils noch unbekannt gewesenen Insuln und Ländern. […] Aus dem Holländischen ins Deutsche übersetzt. Frankfurt und Leipzig 1788.

Hammelmann 1780

Nil Hammelmanns, als tapfern Nachfolgers des weltberühmten Seeländers Nil Stairs, fortgesetzte merkwürdige Reisen, […]. Zweiter Theil. Frankfurt und Leipzig, 1780.

Hawes 1778

William Haws: An address to the Public [concerning the dangerous “custom of laying out persons' as soon as [...] respiration ceases,” with a reply by W. Renwick and observations on that reply]. London 1778.

* Herodot1756

Des Herodotus neun Bücher der Geschichte, aus dem Griechischen übersetzt und mit einem Register, in welchem einige Erläuterungen mit eingeschaltet sind, versehen von Johann Eustachius Goldhagen. Lemgo 1756.

Herschel 1786

Catalogue of One Thousand New Nebulae and Clusters of Stars. By William Herschel. In: Philosophical Transactions of the Royal Society of London. Volume 76, December 1786, S. 457–499.

Hevelius 1647

Johannis Hevelii Selenographia: sive, Lunae descriptio; atque accurata, tam macularum ejus, quam motuum diversorum, aliarumque omnium vicis sit udinum, phasiumque, telescopii ope deprehensarum, delineatio. In quâ simul cæterorum omnium Planetarum nativa facies, variæque observationes, præsertim autem Macularum Solarium, atque Jovialium, Tubospicillo acquisitæe, figuris accuratissimè aeri incisis, sub aspectum ponuntur: nec non quamplurimæ Astronomicæ, Opticæ, Physicæque quaestiones proponuntur atque resolvuntur. addita est, lentes expoliendi nova ratio : ut et telescopia diversa construendi, et experiendi, […] GEDANI 1647.

*Helvetius 1774

Herrn Johann Claudius Hadrian Helvetius hinterlassenes Werk vom Menschen, von dessen Geistes-Kräften, und von der Erziehung desselben. Aus dem Französischen. Zweyter Band.  Breslau, 1774.

*Helvetius 1785

Herrn Johann Claudius Hadrian Helvetius hinterlassenes Werk vom Menschen, von dessen Geistes-Kräften, und von der Erziehung desselben. Aus dem Französischen. Erster Band. Zweite und verbesserte Auflage. Breslau, 1785.

*Hippel 1792

Über die Bürgerliche Verbesserung der Weiber. [Theodor Gottlieb Hippel] Berlin 1792.

*Hippel 1793

Über die Ehe. Vierte und viel vermehrte Auflage. [Theodor Gottlieb Hippel] BERLIN 1793.

*Historia 1585

HISTORIA Von D. Johann Fausten /dem weitbeschreyten Zauberer unnd Schwartzkünftler, Wie er sich gegen dem Teuffel auff eine benandte zeit verschrieben, Was er hierzwischen für seltzame Abenthewer gesehen, selbs angerichtet und getrieben, biß er endtlich seinen wol verdienten Lohn empfangen. Mehrertheils auß seinen eygenen hinderlassenen Schrifften, allen hochtragenden, fürwitzigen und Gottlosen Menschen zum schrecklichen Bevspiel, abscheuwlichen Exempel, und treuwhertziger Warnung zusammen gezogen, und in den Druck verfertiget. Gedruckt zu Franckfurt am Mayn, durch Johann Spies. M. D. LXXXVIIL

*Hölty 1783

Gedichte von Ludewig Heinrich Christoph Hölty. Besorgt durch seine Freunde Friederich Leopold Grafen zu Stolberg und Johann Heinrich Voss. Hamburg 1783.

Holberg 1741

Nicolai Klimii Iter Subterraneum novam telluris theoriam ac historiam quintae monarchiae adhuc nobis incognitae exhibens e bibliotheca B. Abelini. [Holberg, Ludvig] Hafniae & Lipsiae [Copenhagen and Leipzig]: Sumptibus Jacobi Preussii, 1741.

 

Ludwig Holberg; Niels Klims unterirdische Reise Mit einer ganz neuen Erdbeschreibung und einem ausführlichen Bericht über die bisher ganz und gar unbekannte Fünfte Monarchie. Aus der Bibliothek des Herrn B. Abelin. Anfangs lateinisch herausgegeben, jetzt aber ins Deutsche übersetzt. Überarbeitet von Günter Jürgensmeier. Hamburg 1970.

*Holst 1791

Bemerkungen über die Fehler unserer modernen Erziehung von einer praktischen Erzieherin. Herausgegeben vom Verfasser des Siegfried von Lindenberg [(d. i. Johann Gottwerth Müller) Verfasserin: Amalia Holst] Leipzig 1791.

Homann 1729

Homann, Johann Baptist [Hrsg.]: Atlas novus terrarum orbis imperia regna et status exactis tabulis geographice demonstrans – Nürnberg, [ca. 1729].

*Horaz 1728

Q. HORATIUS FLACCUS, Ex RECENSIONE & cum NOTIS ATQUE EMENDATIONIBUS RICHARDI BENTLEII. EDITIO TERTIA. AMSTERDAMI, M. D. CCXXVIII.

*Hutton 1792

James Hutton: Theorie der Erde, oder Erforschung der Gesetze, nach welchen die Bildung, Zerstreuung und Wiederherstellung des festen Landes auf der Erdoberfläche geschieht. In: Sammlungen zur Physik und Naturgeschichte. Vierten Bandes Sechstes Stück. Leipzig, 1792, S. 225–725.

*Jonston 1650

HISTORIÆ NATURALIS DE AVIBUS LIBRI VI. Cum æneis figuris IOHANNES IONSTONUS MED: DOCTOR Concinnamit. FRANCOFURTI AD MOENUM. MDCL.

Imperato 1599

Dellʼhistoria natvrale di Ferrante Imperato napoletano libri XXVIII; nella qvale ordinatamente si tratta della diuersa condition di miniere, e pietre; con alcune historie di piante & animali, sin’hora non date in luce. IN NAPOLI MDIC [1599].

Jagemann 1786

Christian Joseph Jagemann: Ehrenrettung Italiens wider die Anmerkungen des Herrn Hauptmanns von Archenholz. In: Deutsche Museum, 1. Band, Januar bis Junius, Leipzig 1786, S. 387f.

Kant 1781

Critik der reinen Vernunft von Immanuel Kant Professor in Königsberg. Riga 1781.

Kant 1784

Immanuel Kant: Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung? In: Berlinische Monatsschrift, 1784, H. 12, S. 481-494.

*Kant 1793

Die Religion innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft. Vorgestellt von Immanuel Kant. Königsberg 1793. Eb: KantReligion1793; 2. Aufl. 1794.

Kircher 1646

Athanasii Kircheri [...]. Ars magna lucis et umbrae, in decem libros digesta: quibus admirandae lucis et umbrae in mundo, atque adeò universa natura, vires effectusque uti nova, ita varia novorum reconditiorumque speciminum exhibitione, ad varios mortalium usus, panduntur [...]. Romae: Sumptibus Scheus; ex Typographia Grignani, 1646. [Athanasius Kircher]

Kirchhof 1563

 Wendunmuth. Darinnen fünffhundert und fünffzig höflicher, züchtiger, und lustiger Historien, Schimpffreden, und Gleichnüssen […]. Beschrieben und zusammen gebracht durch Hans Wilhelm Kirchhof. Frankfurt am Main 1563.

*Kirchhof 1602

WendUnmuth. Das Vierde Buch, Darinnen zwey hundert, Ein und Siebenzig höfliche, und ausserlesene Historien, Schimpffreden und Gleichnuß begriffen: Gezogen auß Alten und jetzigen Scribenten: So auch etlicherwarhafftigen und cigner Erfahrung Geschichten, […] Durch Hanß Wilhelm Kirchoff […]. Gedruckt zu Franckfurt am Mayn, Anno M. DCII.

Knight 1754

AN ATTEMPT To demonstrate, That all the Phænomena in Nature May be explained by Two simple active Principles, ATTRACTION an REPULSION: WHEREIN The ATTRACTIONS of Cohesion, Gravitity, and MAGNETISM, are shewn to be one and the same; and the Phænomena of the latter are more particularly explained. By GOWIN KNIGHT, M.B. F.R.S. LONDON: 1754.

Köhler 1724

Köhler, Johann David; Weigel, Christoph [Hrsg.]: Io. Davidis Koeleri Hist. et Polit. PP. Altdorfini Atlas Manvalis Scholasticvs Et Itinerarivs Complectens Novae Geographiae Tabvlas LI [...]. Nürnberg, [ca. 1724].

*Koppe 1790

Katechismus der Christlichen Lehre : Zum Gebrauch in den Evangelischen Kirchen und Schulen des Königreichs Hannover. Mit Königlichem allergnädigsten Privilegio von 1790. [Johann Benjamin Koppe] Lüneburg.

Korporonins 1783

А HISTORY OF THE REVOLT of ALΙ ΒΕΥ, AGAINST THE OTTOMAN PORTE, INCLUDING An Account of the Form of Government of Egypt; together with a Description of Grand Cairo, and of several celebrated Places in Egypt, Palestine, and Syria: To which are added, A short Account of the present State of the Christians who are Subjects to the Turkish Government, and the Journal of a Gentleman who travelled from ALEPPO TO BASSORA. By S. L. Korporonins. LONDON: M. DCC. LXXXIII.

*Kotzebue 1790

Doctor Bahrdt mit der eisernen Stirn, oder Die deutsche Union gegen Zimmermann. Ein Schauspiel in vier Aufzügen, von Freyherrn von Knigge. [d. i. August Kotzebue]. [Leipzig] 1790.

Krüger 1587

Hans Clawerts Werckliche Historien, vor niemals in Druck außgangen, kurtzweilig vnd seher lustig zu lesen, beschrieben Durch Bartholomaeum Krüger, Stadtschreiber zu Trebbin. Gedruckt zu Berlin, durch Nicolaun Voltzen. ANNO M. D. LXXXVII.

Kütner 1772

Idyllen des Theokrit, Bion, Moschus und Koluthus. aus dem Griechischen. von Karl August Kütner. Mietau und Leipzig 1772.

Lalenbuch 1597/98

Das lustige und recht lächerliche Lalenbuch, Das ist: Wunderseltsame abentheuerliche unerhörte und bißher unbeschriebene Geschichten und Thaten der Lalen zu Lalenburg in Misnopotamien hinter Utopia gelegen. Jetzund also frisch Männiglichen zu Ehrlicher Zeitverkürtzung auß unbekanten Authoren zusammen getragen und auß Rohtwelcher in Deutsche Sprach gesetzt. (Straßburg 1597).

 

Das Lalenbuch. Nach dem Druck von 1597 mit den Abweichungen des Schiltbürgerbuchs von 1598 und zwölf Holzschnitten von 1680. Hrsg. von Stefan Ertz. Stuttgart 1970.

Lavater 1775

Physiognomische Fragmente, zur Beförderung der Menschenkenntniß und Menschenliebe, von Johann Caspar Lavater. Erster Versuch. Leipzig und Winterthur 1775.

Leibniz 1765

ŒUVRES PHILOSOPHIQUES LATINES et FRANCOISES DE FEU Mr. DE LΕΙΒΝΙΤΖ. TIREES DE SES MANUSCRITS QUI SE CONSERVENT DANS LA BIBLIOTHEQUE ROYALE A HANOVRE, ET PUBLIEES PAR Mr. RUD. ERIC RASPE. A AMSTERDAM ET A LEIPZIG MDCCLXV.

*Lennox 1776

Was seyn soll, schickt sich wohl. Ein Lustspiel in fünf Aufzügen [Charlotte Lennox]. In: Hamburgische Theater. Erster Band. Hamburg 1776.

Lichtenberg 1778

Über Physiognomik; wider die Physiognomen. Zu Beförderung der Menschenliebe und Menschenkenntnis. [Georg Christoph Lichtenberg]. Zweyte vermehrte Auflage. Göttingen, 1788.

*Lichtenberg 1780

Georg Christoph Lichtenberg: Über die Weissagungen des verstorbenen Herrn Superintendenten Ziehen zu Zellerfeld. In: Hannoverisches Magazin. 85tes Stück. Montag, den 23ten Oktober 1780, Sp. 1345-1354.

Lichtenberg 1783a

Georg Christoph Lichtenberg: Über die neuerlich in Frankreich angestellten Versuche, große hohle Körper in der Luft aufsteigen zu machen, und damit Lasten auf eine große Höhe zu heben. In: Göttinger Magazin der Wissenschaften und Literatur. 3.1783, 5. Stück, S. 783-793.

Lichtenberg 1783b

Georg Christoph Lichtenberg: Vermischte Gedanken über die aërostatischen Maschinen. In: Göttinger Magazin der Wissenschaften und Literatur. 3.1783, 6. Stück, S. 930-953.

*Lichtenberg 1793

Georg Christoph Lichtenberg: Einige Bemerkungen über die Entstehung des Hagels. In: Neues Hannöverisches Magazin. 10tes Stück. Montag, den 4ten Februar 1793, Sp. 145-170.

*Linné 1773

Des Ritters Carl von Linné Königlich Schwedischen Leibarztes etc. etc. vollständiges Natursystem nach der zwölften lateinischen Ausgabe und nach Anleitung des Holländischen Houttuynischen Werks mit einer ausführlichen Erklärung ausgefertiget von Philipp Ludwig Statius Müller Prof. der Naturgeschichte zu Erlang und Mitglied der Röm. Kais. Akademie der Naturforscher. Zweyter Theil. Von den Vögeln. Nürnberg 1773.

Linné 1774a

Des Ritters Carl von Linné Königlich Schwedischen Leibarztes etc. etc. vollständiges Natursystem nach der zwölften lateinischen Ausgabe und nach Anleitung des Holländischen Houttuynischen Werks mit einer ausführlichen Erklärung ausgefertiget von Philipp Ludwig Statius Müller Prof. der Naturgeschichte zu Erlang und Mitglied der Röm. Kais. Akademie der Naturforscher. Dritter Theil. Von den Amphibien. Nürnberg 1774.

Linné 1774b

Des Ritters Carl von Linné Königlich Schwedischen Leibarztes etc. etc. vollständiges Natursystem nach der zwölften lateinischen Ausgabe und nach Anleitung des Holländischen Houttuynischen Werks mit einer ausführlichen Erklärung ausgefertiget von Philipp Ludwig Statius Müller Prof. der Naturgeschichte zu Erlang und Mitglied der Röm. Kais. Akademie der Naturforscher. Vierter Theil. Von den Fischen. Nürnberg 1774.

Linné 1785

Des Ritters Carl von Linné Königlich Schwedischen Leibarztes etc. etc. vollständiges Pflanzensystem nach der vierzehnten lateinischen Ausgabe und nach Anleitung des holländischen Houttuynischen Werkes übersetzt und mit einer ausführlichen Erklärung ausgefertiget. Zwölfter Theil. Von den Gräsern. Nebst einem vollständigen Register und sieben Kupfertafeln. Nürnberg 1785.

Luftkugeln 1786

Luftkugeln. In: Allgemeine deutsche Bibliothek 67. Band, Berlin und Stettin 1786, S. 182-223.

Lucian 1769

Lucians Schriften. Aus dem Griechischen übersetzt. Erster Theil. Zürich 1769.

Lucian 1781

The Works of Lucian, From the Greek, By Thomas FranCklin, D. D, Some time Greek Professor in the University of Cambridge. VOL II. London MDCCLXXXI.

von Lynar 1761

Rochus Friedrich von Lynar: Der Sonderling. Hannover 1761.

von Manstein 1771

Christoph Hermann von Manstein: Historische: politische und militärische Nachrichten von Rußland, von dem Jahre 1727 bis 1744, in welchem Zeitraume, außer vielen wichtigen Staatsbegebenheiten, auch die Kriege mit den Türken und Schweden vorkommen, welche hier ausführlich beschrieben worden sind. Aus dem Französischen des Herrn Generals von Mannstein, vormaligen russischen Kriegsbedienten. Nebst einer Landkarte. Leipzig 1771.

Marmontel 1762

CONTES MORAUX. PAR M. MARMONTEL. SUVIVIS DʼUNE APOLOGIE DU THÉATRE, NOUVELLE EDITION, CORRIGÉE ET AUGMENTÉE. TOME PREMIER : A LAHAYE. M. DCC. LXII.

Marmontel 1763

Moralische Erzählungen von Herrn Marmontel aus dem Französischen übersetzt. Erster Theil. Zweyte Auflage. Carlsruhe 1763.

Mayer 1775

Tobiae Mayeri, In Universitate Litt. Gottingensi quindam Professoris ac Soc. Reg. Scient. Sodalis; Astronomi Celeberrimi Opera inedita. Vol. I Commentationes Societati Regiae Scientiarum oblatas quae integrae supersunt, cum tabula selenographica complectens edidit et observationum appendicem adjecit Georgius Christophorus Lichtenberg, Prof. Philos. Et soc. Sc. Sodalis. Gottingae 1775.

*Mendelssohn 1784

Phädon oder über die Unsterblichkeit der Seele, in drey Gesprächen von Moses Mendelssohn. Neueste Auflage. Reutlingen, 1784.

Mesmer 1781

Herrn Mesmer Doctors der Arzeneigelahrtheit und Mitglied des Medicinischen Facultät Wien Abhandlung über die Entdeckung des thierischen Magnetismus. Aus dem Französischen übersetzt. Carlsruhe, 1781.

*Mercier 1771

Louis-Sébastien Mercier: Lʼ AN DEUX MILLE QUATRE CENT QUARANTE. Rêve s’il en fut jamais. A LONDRES. MD CCLXXII.

*Mercier 1772

Das Jahr Zwey tausend vier hundert und vierzig. Ein Traum aller Träume London 1772 [Louis-Sébastien Mercier; deutsch von Christian Felix Weiße].

*Miller 1776a

Siegwart. Eine Klostergeschichte. Erster Theil. Leipzig 1776.

*Miller 1776b

Siegwart. Eine Klostergeschichte. Zweyter Theil. Leipzig 1776.

*Miller 1779

Geschichte Karls von Burgheim und Emiliens von Rosenau. In Briefen. Von dem Verfasser des Siegwarts [d. i.  Johann Martin Miller]. Erster Band. Frankfurt und Leipzig 1779.

*Miller 1779

Geschichte Karls von Burgheim und Emiliens von Rosenau. In Briefen. Von dem Verfasser des Siegwarts [d. i.  Johann Martin Miller]. Zweyter Band. Hamburg und Altona 1779.

*Miller 1779

Geschichte Karls von Burgheim und Emiliens von Rosenau. In Briefen. Von dem Verfasser des Siegwarts [d. i.  Johann Martin Miller]. Dritter Band. Hamburg und Altona 1779.

*Miller 1779

Geschichte Karls von Burgheim und Emiliens von Rosenau. In Briefen. Von dem Verfasser des Siegwarts [d. i.  Johann Martin Miller]. Vierter und lezter Band. Frankfurt und Leipzig 1779.

Moritz 1785

ΓΝΩΘΙ ΣΑΥΤΟΝ [Gnōthi sauton] oder Magazin zur Erfahrungsseelenkunde als ein Lesebuch für Gelehrte und Ungelehrte. Mit Unterstützung mehrerer Wahrheitsfreunde herausgegeben von Karl Philipp Moritz. Professor am Berlinischen Gymnasium. Dritter Band. Berlin 1785.

de Mouhy 1737

Lamekis oder Wunderbare Reisen eines Egypters in die Tiefe der Erde Nebst der Entdeckung der Silphideninsel. Aus dem Französischen des Chevalier de Mouhy übersetzet. Leipzig 1737.

*Müller 1783

Reise nach dem Lande der Sevaramben oder Geschichte der Staatsverfassung, Sitten un d Gebräuche der Sevaranden. Aus dem Französischen übersetzt vom Verfasser des Siegfried von Lindenberg. Erster Theil. Göttingen 1783.

*Müller 1790a

Siegfried von Lindenberg. Erster Theil. Fünfte rechtmäßige, von Verfasser [d. i. Johann Gottwerth Müller] durchgehends verbesserte und vermehrte Ausgabe. Leipzig 1790.

*Müller 1790b

Siegfried von Lindenberg. Zweyter Theil. Fünfte rechtmäßige, von Verfasser [d. i. Johann Gottwerth Müller] durchgehends verbesserte und vermehrte Ausgabe. Leipzig 1790.

*Müller 1790c 

Siegfried von Lindenberg. Dritter Theil. Fünfte rechtmäßige, von Verfasser [d. i. Johann Gottwerth Müller] durchgehends verbesserte und vermehrte Ausgabe. Leipzig 1790.

*Müller 1790d

Siegfried von Lindenberg. Vieter und letzter Theil. Fünfte rechtmäßige, von Verfasser [d. i. Johann Gottwerth Müller] durchgehends verbesserte und vermehrte Ausgabe. Leipzig 1790.

*Müller 1793

Friedrich Brack oder Geschichten eines Unglücklichen. Aus desselben eigenhändigen Papieren gezogen vom Verfasser des Siegfried von Lindenberg. (d. i. Johann Gottwerth Müller). Erster Band. Berlin und Stettin. 1793.

*Müller 1794a

Friedrich Brack oder Geschichten eines Unglücklichen. Aus desselben eigenhändigen Papieren gezogen vom Verfasser des Siegfried von Lindenberg. (d. i. Johann Gottwerth Müller). Zweyter Band. Berlin und Stettin. 1794.

*Müller 1794b

 Friedrich Brack oder Geschichten eines Unglücklichen. Aus desselben eigenhändigen Papieren gezogen vom Verfasser des Siegfried von Lindenberg. (d. i. Johann Gottwerth Müller). Dritter Band. Berlin und Stettin. 1794.

Münster 1540/50

Sebastian Münster: Meerwunder vnd seltzame Thier / wie die in den Mitnächtigen Ländern / im Meer vnd auff dem Landt gefunden werden. Heinrich Petri, Basel 1540/1550.

*Musenalmanach 1790

Poetische Blumenlese auf’s Jahr 1790. Göttingen 1790.

*Museum 1793

Neues Scheitzerisches Museum. Erster Jahrgang, Heft X. Zürich 1793.

Myller 1735

Peregrinus in Jerusalem. Fremdling zu Jerusalem, Oder Ausführliche Reiß-Beschreibungen, Worinnen P. Angelicus Maria Myller, Ordens der Diener Unser Lieben Frauen, [...] Seine fünff Haupt-Reisen, Die er in Europa, Asia und Africa Vor einigen Jahren gethan [...] richtig erzehlet. Wien und Nürneberg 1735.

Niebuhr 1772

Beschreibung von Arabien Aus eigenen Beobachtungen und im Lande selbst gesammelten Nachrichten abgefasset von Carsten Niebuhr. Copenhagen, 1772.

*Olearius 1671

Adam Olearii Aussführliche Beschreibung Der Kundbaren Reyse Nach Muscow und Persien, So durch gelegenheit einer Holsteinischen Gesandschafft von Gottorff auss an Michael Fedorowitz den grossen Zaar in Muscow, und Schach Sefi König in Persien geschehen. Worinnen die gelegenheit derer Orter und Länder, durch welche die Reyse gangen, als Liffland, Russland, Tartarien, Meden und Persien, sampt dero Einwohner Natur, Leben, Sitten, Hauß- Welt- und Geistlichen Stand mit fleiß auffgezeichnet, und mit vielen meist nach dem Leben gestelleten Figuren gezieret, zu befinden. Schleßwig MDCLXXI.

Paltock 1751

The life and adventures of Peter Wilkins, a Cornish MAN: Relating particularly, His Shipwreck near the South Pole; his wonderful Passage throʼ a subterraneous Cavern into a kind of new World; his there meeting with a Gawry or flying Woman, whose Life he preservʼd, and afterwards married her; his extraordinary Conveyance to the Country of Glums and Gawrys, or Men and Women that fly. Likewise a Description of this strange Country, with the Laws, Customs, and Manners of its Inhabitants, and the Authorʼs remarkable Transactions among them. Taken from his own Mouth, in his Passage to England, from off Cape Horn in America, in the Ship Hector. With an INTRODUCTION, giving an Account of the surprizing Manner of his coming on board that Vessel, and his Death on his landing at Plymouth in the Year 1739. Illustrated with several Cuts, clearly and distinctly representing the Structure and Mechanism of the Wings of the Glums and Gawrys, and the Manner in which they use them either to swim or fly. By R. S. a Passenger in the Hector. In Two VOLUMES. LONDON: M.DCC.LI. [Robert Paltock]

Pauli 1545

Johannes Pauli: Von Schimpff unnd Ernst. Vil weiser Hoeflicher Sprüch, Historie, Exempel, und Lehren, Zu Underweisung unnd Manung, in allem thun und leben der menschen. Auch zu Kurtzweil, Schertz unnd Froelicheit des gmuets, zesamen bracht Jetzund New, und vormals dermassen nie außgangenn. Egenolff: Frankfurt am Main1545.

Phipps 1774

A VOYAGE TOWARDS THE NORTH POLE UNDERTAKEN BY HIS MAJESTYʼS COMMAND 1773 BY CONSTANTINE JOHN PHIPPS LONDON, MDCCLXXIV.

Phipps/Lutwigde 1774

THE JOURNAL OF A VOYAGE UNDERTAKEN BY ORDER OF HIS PRESENT MAJESTY, For making Discoveries towards the NORTH POLE, BY THE Hon. commodore PHIPPS, AND Captain LUTWIDGE, IN HIS MAJESTYʼS SLOOPS RACEHORSE and CARCASE. To which is prefixed, An Account of the several Voyages undertaken for the Discovery of a North-East Passage to China and Japan. LONDON: M DCC LXXIV.

Phipps 1777

Reise nach dem Nordpol. Auf Befehl Ihro Königl. Großbrittannischen Majestät. Unternommen im Jahre 1777. Von C. J. Phipps, aus dem Englischen, Mit Zusätzen und Anmerkungen von Herrn Landvogt Engel. Bern 1777.

Plutarch 1779

Biographien des Plutarchs mit Anmerkungen. Von Gottlob Benedict von Schirach. Sechster Theil. Berlin und Leipzig 1779.

Raspe 1766

Soliman der Zweyte ein Lustspiel in Dreyen Aufzügen aus dem Französischen des Herrn Favart Nach der Erzehlung des Herrn Marmontel. Für TeutscheTheater eingerichtet von R. E. Raspe mense Febr. 1764. verbeßert mense Sept. 1766. Handschrift, 87 Blätter. Universitätsbibliothek Kassel, 4° Ms. theatr. 25.

Raspe 1766

Soliman der Zweyte ein Lustspiel in Dreyen Aufzügen aus dem Französischen des Herrn Favart Nach der Erzehlung des Herrn Marmontel. Für TeutscheTheater eingerichtet von R. E. Raspe mense Febr. 1764. verbeßert mense Sept. 1766. Handschrift, 87 Blätter. Universitätsbibliothek Kassel, 4° Ms. theatr. 25.

Raspe 1763

Specimen historiae naturalis globi terraquei, praesipue de novis e mare natis insulis, Et ex bis exactius descriptis & observatis, ulterius confirmanda, Hookiana telluris hypothesi, de origine montium et corporum petrefactorum. Cum figuris Æneis. AUTORE RUDOLPHO ERICO RASPE. Amsterdami & LIPSIÆ MDCCLXIII

Raspe 1774

Beytrag zur allerältesten und natürlichen Historie von Hessen; oder Beschreibung des Habichwaldes und verschiedner andern Niederheßischen alten Vulcane in der Nachbarschaft von Cassel. […] von R. E. Raspe. Cassel 1774.

Raspe 1765

Solimann der Zweyte, oder die drey Sultaninnen, ein Lustspiel in drey Handlungen. Aus dem Französischen des Herrn Favart, Uebersetzt von St. [Rudolf Erich Raspe]. o. O. 1765.

Raspe 1776

AN ACCOUNT OF SOME GERMAN VOLCANOS, AND THEIR PRODUCTIONS. WITH A NEW HYPOTHESIS OF THE PRISMATICAL BASALTES; ESTABLISHED UPON FACTS. BEING AN ESSAY OF PHYSICAL GEOGRAPHY FOR PHILOSOPHERS AND MINERS. PUBLISHED AS SUPPLEMENTARY TO SIR WILLIAM HAMILTON'S OBSERVATIONS ON THE ITALIAN VOLCANOS. By R. E. RASPE. LONDON, MDCCLXXVI.

Raspe 1777

Soliman der Zweyte oder die drey Sultaninnen. Ein Lustspiel in drey Aufzügen. Aus dem Französischen des Herrn Favart übersetzt. [R. E. Raspe]. Verbesserte Auflage. Münster 1777.

Raspe 1784

Bemerkungen auf einer durch die westlichcn und nördlichen Provinzen Englands im Jahr 1779 gemachten Reise. (Aus dem Reisejournal eines Kurländers.) [d. i. Rudolf Erich Raspe] In: Mitauische Monatsschrift. Mitau April 1784, S. 63-89.

 

Fortsetzung der Bemerkungen auf einer durch die nördlichen und westlichen Provinzen Englands im Jahre 1779 gemachten Reise. (Aus dem Reisejournal eines Kurländers.) [d. i. Rudolf Erich Raspe] In: Mitauische Monatsschrift. Mitau Mai 1784, S. 99-126.

 

Beschreibung des Pferderennens zu Newmarket, in England, im Jahre 1779. (Aus dem Reisejournal eines Kurländers.) [d. i. Rudolf Erich Raspe] In: Mitauische Monatsschrift. Mitau August 1784, S. 143-164.

Raspe/Tassie 1791

A DESCRIPTIVE CATALOGUE OF A GENERAL COLLECTION OF ANCIENT AND MODERN ENGRAVED GEMS, CAMEOS AS WELL AS INTAGLIOS, TAKEN FROM THE MOST CELEBRATED CABINETS IN EUROPE; AND CAST IN COLOURED PASTES, WHITE ENAMEL, AND SULPHUR, BY JAMES TASSIE, MODELLER; ARRANGED AND DESCRIBED BY R, E RASPE; AND ILLUSTRATED WITH COPPER-PLATES, TO WHICH IS PEFIXED, AN INTRODUCTION ON THE VARIOUS USES OF THIS COLLECTION, THE ORIGIN OF THE ART OF ENGRAVING ON HARD STONES, AND THE PROGRESS OF PASTES. VOL. I., VOL II. LONDON M. DCC. XCI.

Reuter 1696

Schelmuffskys Warhafftige, Curiöse und sehr gefährliche Reisebeschreibung zu Wasser und 1. Theil/ […] [Christian Reuter:]. Gedruckt zu Schelmerode/ im Jahr 1696.

Ridinger 1738

Entwurf Einiger Thiere, Wie solche Nach ihren unterschiedenen Arten, Actionen und Leidenschaften nach dem Leben gezeichnet, samt bergefügten Anmerkungen, Erster Theil. Herausgegeben von Johann Elias Ridinger, Mahlern in Augsburg 1738.

*Ridinger 1740

Abbildung Der Jagtbaren Thiere mit derselben angefügten Fährten und Spuhren, Wandel, Gänge, Absprünge, Wendungen, Widergängen, Flucht, und anderer Zeichen mehr mit vielem Fleiß, Zeit und Mühe nach der Natur gezeichnet, samt Einer Erklärung darüber. Verfertiget und heraus gegeben von Johann Elias Ridinger, Mahlern in Augspurg. Anno 1740.

Rollenhagen 1595

[Georg Rollenhagen]: Froschmevseler. Der Frösch vnd Meuse wunderbare Hoffhaltunge Der Frölichen auch zur Weyßheit vnd Regimenten erzogenen Jugend zur anmutigen aber sehr nützlichen Leer(...]. Jn Dreyen Büchern auffs newe mit vleiß beschrieben, und zuvor im Druck nie außgegangen. Gedruckt zu Magdeburg, durch Andreas Gehen. Im Jahr, M. D. XCV.

Rollenhagen 1603

Vier Bücher Wunderbarlicher biß daher unerhörter, und ungleublicher Indianischer reysen, durch die Lufft, Wasser, Land, Helle, Paradiß, und den Himmel. Beschrieben von Dem grossen Alexander. Dem Plino Secundo. Dem Oratore Luciano. Und von S. Brandano. Mit etlichen warhafften, jedoch bey vielen Gelehrten glaubwirdigen Lügen. Unsern lieben Teutschen zur Lere und kurtzweiliger ergetzung, aus Griechischer und Lateinischer Sprache mit fleis verteutschet Durch Gabriel Rollenhagen, zu Magdeburg in Sachsen. Magdeburg 1603.

*Rousseau 1761a

Die Neue Heloise, oder Briefe zweyer Liebenden, aus einer kleinen Stadt am Fusse der Alpen; gesammelt und herausgegeben durch J. J. Rousseau. Aus dem Französischen übersetzt, Erster Theil. Leipzig 1761.

*Rousseau 1761b

Die Neue Heloise, oder Briefe zweyer Liebenden, aus einer kleinen Stadt am Fusse der Alpen; gesammelt und herausgegeben durch J. J. Rousseau. Aus dem Französischen übersetzt, Zweyter Theil. Leipzig 1761.

*Rousseau 1761c

Die Neue Heloise, oder Briefe zweyer Liebenden, aus einer kleinen Stadt am Fuße der Alpen; gesammelt und herausgegeben durch Johann Jacob Rousseau. Dritter Theil. Aus dem Französischen übersetzt, Leipzig 1761.

*Rousseau 1761d

Die Neue Heloise, oder Briefe zweyer Liebenden, aus einer kleinen Stadt am Fusse der Alpen; gesammelt und herausgegeben durch Johann Jacob Rousseau. Vierter Theil. Aus dem Französischen übersetzt, Leipzig 1761.

*Rousseau 1761e

Die Neue Heloise, oder Briefe zweyer Liebenden, aus einer kleinen Stadt am Fuße der Alpen; gesammelt und herausgegeben durch Johann Jacob Rousseau. Fünfter Theil. Aus dem Französischen übersetzt, Leipzig 1761.

*Rousseau 1761f

Die Neue Heloise, oder Briefe zweyer Liebenden, aus einer kleinen Stadt am Fusse der Alpen; gesammelt und herausgegeben durch Johann Jacob Rousseau. Sechster Theil. Aus dem Französischen übersetzt, Leipzig 1761.

*Rousseau 1789a

Emil oder über die Erziehung. Erster Theil. Aus dem Französischen übersetzt von C. F. Cramer. Mit […] Anmerkungen […] von Joachim Heinrich Campe. Braunschweig 1789.

*Rousseau 1789b

Emil oder über die Erziehung. Zweiter Theil. Aus dem Französischen übersetzt von C. F. Cramer. Mit […] Anmerkungen […] von Joachim Heinrich Campe. Braunschweig 1789.

*Rousseau 1790

Emil oder über die Erziehung. Dritter Theil. Aus dem Französischen übersetzt von C. F. Cramer. Mit […] Anmerkungen […] von Joachim Heinrich Campe. Braunschweig 1790.

*Rousseau 1791

Emil oder über die Erziehung. Vierter Theil. Aus dem Französischen übersetzt von C. F. Cramer. Mit […] Anmerkungen […] von Joachim Heinrich Campe. Braunschweig 1791

Reinhold 1785

Gibraltar und die karibischen Inseln ein Heldengedicht. Erstes Buch in zwölf Gesängen. Von Christian Ludolph Reinhold. London und Paris 1785.

Sanders 1784

Heinrich Sanders, Professors am Gymnasium illustre in Karlsruhe, der Gesellschaft Naturforschender Freunde in Berlin, und der Fürstl. Anhaltischen teutschen Gesellschaft in Bernburg Ehrenmitglieds Kleine Schriften nach dessen Tode herausgegeben von Georg Friederich Götz. Erster Band. Dessau und Leipzig 1784.

Sachs 1540

Das ander Buch Sehr Herrliche Schöne Artliche vnd gebundene Gedicht mancherley art. Als Tragedi, Comedi, Spiel, Gesprech, Spruech vnd Fabel, darinn auff das kuertzt vnd deutlichest an Tag gegeben werden, viel guter Christlicher vnd sittlicher Lehr, auch viel warhaffter vnd seltzamer Histori, sampt etlichen kurtzweyligen Schwencken, doch niemandt ergerlich, sonder jedermann nuetzlich vnnd gut zu lesen. Dreyhundert vnd zehen stueck vorhin im ersten Buch noch sonst im Truck nie gesehen noch außgangen. Durch den sinnreichen vnd weyrberämten Hans Sachsen ein Liebhaber Teutscher Poeterey, mit Fleyß in diß ander Buch zusamen getragen. Gedruckt zu Nürmberg durch Christoff Heußler, Anno Salutis M.D.LX. Jar.

*Scheffner 1771

Gedichte im Geschmack des Grecourt. [Johann Georg Scheffner] Frankfurt und Leipzig, 1771.

Schmidt-Phiseldek 1777

[Christoph von Schmidt-Phiseldek]: Materialien zu der Russischen Geschichte seit dem Tode Kaisers Peters des Großen. Erster Theil: 1725-1730. Riga 1777.

Schmidt-Phiseldek 1784

[Christoph von Schmidt-Phiseldek]: Materialien zu der Russischen Geschichte seit dem Tode Kaisers Peters des Großen. Zweiter Theil: 1730-1741. Riga 1784.

Schmidt-Phiseldek 1788

[Christoph von Schmidt-Phiseldek]: Materialien zu der Russischen Geschichte seit dem Tode Kaisers Peters des Großen. Dritter Theil. 1741-1762. Erste Abtheilung 1741-1756. Frankfurt und Leipzig 1788.

*Schmolcke 1766

Benjamin Schmolckens […] Gott-geheiligte Morgen- und Abend-Andachten In gebundener und ungebundener Rede. Mit noch andern trostreichen Gebeten mehr, und sehr vielen erbaulichen Liedern versehen. In Zwey Theilen. […]. Nürnberg 1766.

*Schnorr 1789

Heinrich Theodor Ludwig Schnorr: Ein geheilter kalter Brand am linken Fuß, der sich einer unrecht behandelten Rose zugesellet hatte. In: Hannoverisches Magazin. 56tes Stück. Montag, den 13ten Julius 1789, Sp. 882-894.

*Schnorr 1791

Heinrich Theodor Ludwig Schnorr: Neueste, oder doch wenigstens erweiterte Theorie über die Entstehung der Wärme und Kälte. In: Braunschweigisches Magazin. 24stes Stück. Sonnabends, den 11ten Junius, 1791, Sp. 370-376.

*Schnorr 1792

Heinrich Theodor Ludwig Schnorr: Was lassen uns jene ältern und neueren Sagen von dem Pochen in den Gräbern schließen, und wovon giebt es uns einen Beweis? In: Neues Hannoverisches Magazin. 28tes Stück. Freitag, den 6ten April 1792, Sp. 438-444.

*Schnorr 1794

Über die Unsterblichkeit der Seele. Nach M. Mendelson’s Phädon. von Heinr. Theod. Lud. Schnorr. Göttingen 1794.

Schnabel 1731

[Johann Gottfried Schnabel:] Wunderliche Fata einiger See-Fahrer, absonderlich Alberti Julii, eines gebohrnen Sachsens, Welcher in seinem 18den Jahre zu Schiffe gegangen, durch Schiff-Bruch selb 4te an eine grausame Klippe geworfen worden, […] Von Gisandern. Nordhausen 1731.

Schnabel 1733

[Johann Gottfried Schnabel:] Wunderliche Fata einiger See-Fahrer, Zweyter Theil, […] Von Gisandern. Nordhausen 1733.

Schnabel 1748

[Johann Gottfried Schnabel:] Wunderliche Fata einiger See-Fahrer, Dritter Theil, […] Von Gisandern. Nordhausen 1748.

Schnabel 1746

[Johann Gottfried Schnabel:] Wunderliche Fata einiger See-Fahrer, Dritter Theil, […] Von Gisandern. Nordhausen 1746.

Schummel 1777

[Johann Gottlieb Schummel]: Kinderspiele und Gespräche. Zweyter Theil. Liepzig, 1777.

Semper Lustig 1762

Der in der Einsamkeit und in Gesellschaften allzeit fertige schnackische Lustigmacher, enthaltend anmuthige, curieuse und lustige Geschichte und Begebenheiten, denen Müßigen zum Vergnügen, denen Melancholischen zur Aufmunterung und denen die Zeit zu lang wird zum Zeitvertreib gesamlet von Semper Lustig. Cosmopoli, – auf Kosten der Universität 1762.

Seutter1836

Seutter, Matthäus ; Roth, Matthäus  [Hrsg.]: Atlas Novus Indicibus Instructus, Oder Neuer mit Wort-Registern versehener Atlas: bestehend in 50. Seutterisch-Geographischen Haupt- und Special-Tabellen, als worueber erstlich ein sehr nutzlich-compendioser General- nachgehends aber ueber eine jede insonderheit ein solch-bequemer Special-Index gedrucket worden, daß mittelst desselben ein jedwederes, in der darzu gehörigen Mappa gestochenes Ort, und Wort ohne besonderer Muehe alsogleich gefunden werden kan […] Wien, 1736 1736 [ersch. ca. 1745].

Seutter 1745

Seutter, Matthäus; Weyerman, Jacob Christoph [Ill.]; Crophius, Martin Gottfried  [Ill.]: Atlas Minor: Praecipua Orbis Terrarum Imperia, Regna et Provincias, Germaniae Potissimum, tabellis 50 exacte delineatis sistens usui militiae ducum ac peregrinantium maxime accommodatus$dCum Privileg: S. R. I. Vicariat. in part: Rheni, Franc: et Suev: iuris Augsburg, [1745].

Sharp 1767

LETTERS FROM ITALY, DESCRIBING THE CUSTOMS and MANNERS of that COUNTRY, In the YEARS 1765, and 1766. To which is Annexed, An ADMONITION to GENTLEMEN who pass the Alps, in their Tour through Italy. By SAMUEL SHARP, Esq. The SECOND EDITION. LONDON: M. DCC. LXVII.

Silberschlag 1783

Johann Esaias Silberschlag: »Theorie vom Fluge der Vögel«. In: Magazin für das Neueste aus der Physik und Naturgeschichte. 1783, 1. Bd., 4. St., S. 45–59.

Smollett 1766

TRAVELS THROUGH FRANCE AND ITALY […]. BY T. SMOLLETT, M. D. In TWO VOLUMES. VOL. II. LONDON MDCCLXYI.

de St. Fond 1784

Beschreibung der Versuche mit den aerostatischen Maschinen der Herren von Montgolfier nebst verschiedenen zu dieser Materie gehörigen Abhandlungen von Faujas de St. Fond. Aus dem Französischen übersetzt. Leipzig 1784.

Swift 1774

Travels into several Remote Nations of the World. IN Four parts. By Lemuel Gulliver, FIRST A surgeon, and then a captain of several ships. VOL. First. [Jonathan Swift.] London: MDCCLXXIV.

Swift 1762

Jonathan Swift: Lemuel Gullivers sämtliche Reisen. Aus dem Englischen des berühmten Dr. Swifts von neuem übersetzt. Mit Kupfern. Zweyte Auflage. Hamburg und Leipzig, 1762.

Tott 1785

MEMOIRS OF THE BARON DE TOTT, ON THE TURKS AND THE TARTARS. Translated from the French. By an ENGLISH GENTLEMAN at PARIS, Under the immediate Inspection OF THE BARON. VOL. III. DUBLIN M,DCC,LXXXV.

Tott 1787

Herrn Baron von Tottʼs Nachrichten von den Türken und Tataren mit Herrn von Peyssonnelʼs Verbesserungen und Zusätzen. Aus dem Französischen. Erster Theil. Mit Kupfern. Frankfurt und Leipzig 1787.

Zweyter und letzter Theil. Mit Kupfern. Frankfurt und Leipzig 1788.

*Treuer 1740

Gründliche Geschlechts- Historie Des Hochadlichen Hauses Der HERREN von Münchhausen worinnen die Abstammung aller Vorfahren von dem XII. Jahrhundert an mit vielen aus verschiedenen Archiven und Registraturen gezogenen Urkunden gedruckten Schrifften und andern Zeugnissen mit einem Anhang häuffiger Diplomatum und Urkunden so zur Erläuterung vieler Fürstl. Gräf. Adlichen Geschlechter dienen ingleichen mit nöthigen Kupffern und Stamm-Tafeln versehen yon Gottlieb Samuel Treuer Königl. Groß-Britannischen und Churfürstl. Braunschw. Lüneb. Hof-Raht und Prof. Publ. bey der Georg August Universität. GOETTINGEN gedruckt und zu finden bey Abram Vandenhoeck, Univ. Buchdr. [1740]

Vergil 1502 

Publij Virgilij Maronis Opera, per Sebastian Brant superadditis. In civitate Argentena 1502. (Universitätsbibliothek Heidelberg).

Vergil 1764

P. Virgilii Maronis Opera, cum Integris & Emendatioribus Commentariis Servii, Philargyrii, Pierii, Accedunt Fulvii Ursini, Georgii Fabricii, Francisci Nansii, Joh. Musonii, Tanaquilli Fabri, Et Aliorum, ac praecipue Nicolai Heinsii Notae Nunc Primum Editae: […] Petrus Burmannus. […] Tomus II. Amsetrdam M. D. CCXLVI.

von Trenck 1745

Merckwürdiges Leben und Thaten Des Welt-berühmten Herrn Francisci Frey-Herrn von der Trenck, Ihro Königl. Majestät in Ungarn und Böhmen ⁊c. ⁊c. würcklicher Cammer-Herr, wie auch Obrister über ein Corps Banduren und Sclavonischer Husaren ⁊c. Franckfurt und Leipzig 1745.

von Trenck 1747

Merckwürdiges Leben und Thaten des weltberühmten HERRN Francisci Freyherrn von Trenck, Zweyter Theil, Worinnen Dessen Thaten mit avthentiquen Anmerckungen bestätiget werden. Franckfurt und Leipzig, 1747.

von Trenck 1748

Merckwürdiges Leben und Thaten des weltberühmten Herrn Francisci Freyherrn von Trenck, Ihro Römisch-Kayserl. Und Königl. Mejestät in Ungarn und Böhmen ⁊c. ⁊c. würcklichen Obristen und Inhaber eines Sclavonischen Banduren-Regiments von den Herrschaften Vellika, Prestovatz, Pleterniza, Pakratz und Nostar, Von Ihm selbst bis zu Ende des Jahrs 1747. fortgesetzt. Franckfurt und Leipzig, 1748

Zedler Lexikon 1731ff.

Grosses vollständiges UNIVERSAL LEXICON Aller Wissenschafften und Künste, Welche bißhero durch menschlichen Verstand und Witz erfunden und verbessert worden, […]. Halle und Leipzig 1731-1754. Online-Version der Bayerischen Staatsbibliothek München: https://www.zedler-lexikon.de/

Zimmermann 1783

Heinrich Zimmermanns von Wißloch in der Pfalz, Reise um die Welt mit Capitain Cook. Mannheim 1783.

von Zimmern 1565

Froben Christoph von Zimmern: Zimmerische Chronik. Hrsg. Von Karl August Barack. Zweite verbesserte Auflage, Freiburg 1881–1882.

Vooght 1682

De nieuwe groote lichtende Zee-Fakkel, ʼt derde Deel. Verthoonende de Kusten van Granaden, Catalonien, Provence, Italien, Dalmatien, Grieken, Thracien, Natolien, Lyrien, Egypten, en de geheele Noordkust van Barbaryen, met alle haer onderbehoorende en tusschen leggende Eylanden. […] Door Claas Jansz. Vooght. Amsterdam 1682.

Voß 1781

Die tausend und eine Nacht arabische Erzählungen, ins Französische übersetzt von dem Herrn Anton Galland, Mitglied der Akademie der schönen Wissenschaften zu Paris, und Lehrer der arabischen Sprache beim königlichen Kollegium. Aus dem Französischen übersetzt von Johann Heinrich Voß. Zweiter Band. Bremen 1781.

*Wehrs 1791

Georg Friedrich Wehrs: Berechnung der Höhe, welche Herr Blanchard bei seiner hier in Hannover am 8ten November, Mittags um 12 Uhr 27 Minuten angestellten 43sten Luftreise erreicht hat. In: Neues Hannoverisches Magazin. 94tes Stück. Freitag, den 25ten November 1791, Sp. 1497-1502.

Weiße 1770

Christian Felix Weiße: Die Jagd. Leipzig: Dyckische Buchhandlung 1770.

*Weiße 1772

Die verwandelten Weiber, oder: Der Teufel ist los. Eine komische Oper in drey Aufzügen. [Christian Felix Weiße] Zweyte Auflage. Leipzig 1772.

Wesling 1640

Johannes Wesling: Prosperi Alpini DE PLANTIS ÆGYPTI LIBER. Cum Observationibus & Notis IOANNIS VESLINGII […]. PATAVII MDCXL.(Passau 1640).

Wesselski 1907

Heinrich Bebels Schwänke. Zum ersten Male in vollständiger Übertragung herausgegeben von Albert Wesselski. 2 Bde. München 1907.

Wieland 1775

Christoph Martin Wieland: Die Titanomachie oder das neue Heldenbuch. Ein burleskes Gedicht in so viel Gesängen als man will. 1775.

Wieland 1784

Die Aeronauten oder Fortgesetzte Nachrichten von den Versuchen mit der Aerostatischen Kugel. In: Der Deutsche Merkur. Erstes Vierteljahr Weimar 1884, S 69-96 und 140-170.

*Wobeser 1799

Elisa oder das Weib wie es seyn sollte. Vierte verbesserte Auflage. Frankfurt und Leipzig 1799.

*Zachariä 1777

Sammlung der besten deutschen prosaischen Schriftsteller und Dichter. [Justus Friedrich Wilhelm Zachariä] Vier und sechzigster Theil. Carlsruhe, 1777.

*Zieger 1783

Das Buch Joseph. Geschrieben von einem Seher des achtzehnten Jahrhunderts. Halb Geschichte halb Prophezeiung. Im Tone der Bibel. Herausgegeben von F. A. Zieger: Prag 1783.

*Zöllner 1786

Geschichte des heutigen Europa vom fünften bis zum achtzehnten Jahrhunderte. In einer Reihe von Briefen eines Herrn von Stande an seinen Sohn. Aus dem Englischen Übersetzt mit Anmerkungen von Johann Friedrich Zöllner. Dritter Theil. Berlin 1786.