Briefe an Susanne                                                                   Kommentar

 

90. Christianne Monique H.,                           [Basel], 3.3.64

Liebe Susanne,

Recht herzlichen Dank für Deinen lieben Brief. – Gemäss Deinem Wunsch habe ich einige von meinen kostbaren Beatles-Photos zusammenramassiert, um Dir eine Freude zu machen. Ist George nicht süss? Vorletzten Dienstag war er 21. Ich hörte ihm am Radio, als Reporter die Beatles interviewten, als sie in London landeten. Jetzt werden sie 3 Filme machen! Ich habe momentan auch viel Arbeit, da ich bald mein Eintrittsexamen machen muss für meinen Handelskurs.

Viel Zeit habe ich auch nicht am Wochenende, da wir meistens Besuch haben. Hmm. Hm.!!!

Ich bin froh, dass sich Euer Heimweh nach Kappel gestillt hat. Es wäre aber toll, wenn Du an Ostern auch kämest, da würde wieder was laufen! Bei mir ist es auch bald aus mit der Ruhe, denn am 21. kommt Tina aus England. Du bist ein schlauer Kerl mit Deinem „Schulschwänzen“. Das ist bei mir leider nicht so leicht zu machen.

So, bis zum nächsten Mal. Viele liebe Grüsse auch an Deine Eltern

Von Deiner Christel

[Anlage: Die von Christine H. beigelegten Fotos der Beatles hat Susanne in ihr „Star-Album“ eingeklebt.]