Postgeschichte Schleswig-Holstein  

 

Die Verwendung des Postexpeditions-Stempel KIELER BAHNHOF während der Erhebung 1848-52

 

Postexpeditions-Stempel KIELER BAHNHOF/ Z 1/ 5/8

Der Brief an Herrn Dr. Ahlmann Combois Hof in Rendsburg wurde am 5. August am Bahnhofs-Postamt Kiel aufgegeben. Prof. Dr. Hans Wilhelm Ahlmann war seit dem 23.3.1848 Sekretär der Provisorischen Regierung und leitete das Postwesen beider Herzogtümer. Der Stempel zeigt oben die Krone als Hoheitszeichen der dänischen Postverwaltung für die Herzogtümer.

Mit einer Verordnung der schleswig-holsteinischen Postverwaltung aus dem Jahr 1848 wurde die Krone aus den Bahnhofstempeln ausgeschliffen.

 

Postexpeditions-Stempel KIELER BAHNHOF/ Z 1/ 11/4

Auf diesem Brief der Schiffsmakler Schumacher & Ohrt, Kiel an Herrn N. Meislahn in Bellevue auf Fehmarn vom 11. April 1851 ist die Krone entfernt.